Firmenlauf Chiemgau: Teilnehmergeschenk motiviert und schützt die Umwelt

Der zweite Firmenlauf Chiemgau am 20. Juni 2019 sucht “die Fittesten”, die Kreativsten, den/ die schnellste Chef/in, den/die schnellste Azubi oder Azubine, die sozialste Firma, das größte Rentner/innen Team und das stärkste Handwerkerteam. Solch ein Titel soll Unternehmen und Gruppen motivieren am „größten Betriebsausflug der Region“ teilzunehmen. Aber auch jeder einzelne Mitarbeiter wird beim Firmenlauf Chiemgau belohnt. Ein exklusives Teilnehmergeschenk wartet auf die Läufer.

Fünf Lauf- oder Walking-Kilometer machen durstig. Deshalb gibt es im Anschluss an den Firmenlauf im Festzelt auch Essen und Getränke. Zusätzlich hat dann bereits jeder Starter seine persönliche Alu-Trinkflasche. Das Teilnehmergeschenk des 1. Firmenlauf Chiemgau sollte nicht nur ein alltäglicher Begleiter für Sportler sein, sondern soll auch in Sachen Nachhaltigkeit ein Zeichen setzen. „Unsere Aluflaschen sind leicht, langlebig und überallhin problemlos mitzunehmen,“ erklärt Sven Hindl. „Beim Sport oder im Büro sind die Flaschen gute Alternativen zu Plastik- oder Glasflaschen.“ Ein Liter passt in die Flaschen, die dank Schraubverschluss auch in Sport- oder Business-Tasche perfekt dicht ist.

Wer sich und sein Team bis Freitag, 14. Juni 2019 anmeldet erhält eines der exklusiven Teilnehmergeschenke.