Am Donnerstag, den 25. Juni 2020 startet der dritte Firmenlauf Chiemgau. Bis zu 1.400 Firmenläuferinnen und -läufer vom Chef, bis zum Azubi, vom Unternehmen bis hin zu den Vereinen der Region, werden erwartet. Dabei geht es nicht nur um gemeinsame Bewegung. Es geht vor allem darum, die Wirtschaftskraft des Chiemgau zu versammeln, in lockerer Atmosphäre zu netzwerken und einen etwas anderen Feierabend zu genießen.

Bewegen und netzwerken

Zunächst jedoch, geht es um 18.30 Uhr auf die fünf Kilometer lange Strecke, die laufend oder walkend zurückgelegt werden kann. Im Anschluss lädt das vielseitige Catering-Angebot zum Zusammensitzen ein. „Man lernt plötzlich Kollegen ganz neu kennen,“ berichtete eine der Teilnehmerinnen aus dem vergangenen Jahr. „Nicht nur aus den Betrieben selbst berichten uns nach dem Firmenlauf Teilnehmer von positiven Veränderungen in der Kommunikation untereinander“, sagt der Veranstalter, Sven Hindl. „Auch die Netzwerke zwischen den Betrieben werden so jedes Jahr erneuert und aufgefrischt.“

Zum mittlerweile bewährten Firmenlauf-Angebot gehören Fotowand und Fotonachlese, Firmentische und ein nachhaltiges Teilnehmergeschenk. Die Anmeldung zum Firmenlauf Chiemgau ist ab sofort möglich.

Zur Anmeldung 2020.

Fotos: inalpinus Design