Die Premiere des Firmenlauf Chiemgau ist schon jetzt ein Erfolg. Drei Wochen vor dem Event für gesunde Firmen waren die geplanten 750 Startplätze bereits vergeben. „Nachdem wir nach wie vor zahlreiche Anfragen erhalten, haben wir in Abstimmung mit der Wirtschaftsregion beschlossen, weitere 250 Plätze freizugeben.“, verkünden die Organisatoren.
Die Anmeldung ist so noch bis kommenden Freitag geöffnet. Nach 250 weiteren Meldern ist dann jedoch das endgültige Teilnehmerlimit erreicht. „Leider können wir den Spätmeldern auch kein Teilnahmegeschenk mehr zusichern, da diese weit im Vorfeld geordert werden.“, bedauert der Veranstalter.